Snoezelen

Tanzende Lichtreflexe vor roter Wand und grüner Wassersäule

Der Begriff Snoezelen ist eine holländische Wortkombination für Schnup­pern und Dösen. Es ist ein Angebot, das der Verbesserung der Wahrneh­mungsbereiche von Sehen, Hören, Tasten, Riechen und Schmecken sowie der Tiefenentspannung dient.

Ein speziell dafür eingerichteter Snoezelenraum bietet Kindern und Jugend­lichen eine Erleb­niswelt der Sinneswahrnehmung. Er ist mit einem Wasser-Klang-Bett und gepolsterten Sitz- und Liegemöglichkeiten ausgestattet, die zum Entspannen einladen. Sprudelnde farbige Wasserlichtsäulen und Bündel von lichtspendenden Glasfasersträngen tauchen den Raum in ein stimmungsvolles Licht. Eine Spiegel­kugel mit verschiedenartigen Farbpro­jektionen erzeugt facetten­reiche visuelle Effekte, die unterschiedliche Wahrnehmungs­empfindungen hervorrufen.

Das Snoezelen wird gezielt im Hinblick auf die Bedürfnisse eines jeden Kindes oder Jugend­lichen gestaltet. Je nach Zielsetzung der therapeu­tischen Maßnahme werden einzelne oder auf einander abgestimmte Sin­nesreize angeboten, damit jeder in seine ganz eigene Wohlbe­findlichkeit hineinfinden kann. Wer im Alltag über ständige Reizüberflutung innerlich angespannt ist, erfährt über einzeln dargebotene Wahr­nehmungsreize eine Beruhigung. Bei anderen erhöht der kombinierte Einsatz von gedämpftem Licht, ruhiger Musik oder wohlriechenden Düften die Entspan­nungs­fähigkeit.

Wird Snoezelen zur Förderung der Wahrnehmungsfähigkeit ein­gesetzt, erfahren die Kinder und Jugendlichen über die verschie­denen Reize eine spezifische Stimula­tion, durch die sich neue Räume des Fühlens und Erlebens eröffnen. Gespräche und Geschichten können die Tiefenwahrnehmung verstärken und den therapeu­tischen Prozess intensivieren.

Neben dem Einsatz als therapeutischem Verfahren wird das Snoezelen auch als Freizeit- und Erlebnismöglichkeit, zur Beziehungsförderung oder als gezieltes päda­gogisches Angebot genutzt.

 


Suchbegriff eingeben:


CJG Haus St. Gereon

Van-Gils-Straße 10
50126 Bergheim-Zieverich
Tel. 02271 4741-0
Fax 02271 4741-49
info~cjg-hsg.de

Zur CJG Jakob-van-Gils-Schule

Leistungsbeschreibung

Weiterführende Informationen zu diesem Angebot können Sie gerne bei uns bestellen.