Sie sind hier: Start / Projekte / Archiv / Jugendwelt

Jugendwelt

Abbildung der schmiedeeisernen Skulptur Jugendwelt

Unter diesen Titel haben wir unser Kunstprojekt zum Weltjugendtag in Köln gestellt. Durchgeführt wurde es von dem Metallbildhauer Jens Kleinen, der seine Metallskulpturen zusammen mit Jugendlichen unserer Einrichtung erstellte.

Aus einer dicken Stahlplatte schweißten die Jugendlichen mit Hilfe einer Schablone Metallfiguren aus, die sie dann auf kreative Art in verschiedenen Haltungen und Positionen „lebendig“ werden ließen. Zum Schluss wurden diese unterschiedlichen Figuren in einer Gemeinschaftsarbeit zu einer Weltkugel zusammengeführt.

Bei diesem Projekt stellten sich die Jugendlichen in Bezug zur Welt. Sie erhielten Gestaltungsmöglichkeiten, die sie bisher in ihrem Leben noch nicht erfahren konnten. Hierdurch wurde ihnen bewusst, dass sie auf die Welt Einfluss nehmen können - und damit eine Möglichkeit haben, auch ihr eigenes Leben aktiv zu gestalten. Damit haben die Jugendlichen ihre Interpretation von Welt geschaffen - sie, die die Zukunft unserer Welt darstellen.

Die Skulptur wurde ausgestellt in der Stadt Kerpen aus Anlass des Abschlussgottesdienstes auf dem dortigen Marienfeld. Sie wurde gezeigt auf dem Vorplatz der Basilika St. Gereon, im Gelände von Haus Miriam in Köln und hat jetzt seinen festen Platz gefunden am Haupteingang zu unserer Einrichtung.

 

zurück zum Archiv

 

 


Suchbegriff eingeben:


CJG Haus St. Gereon

Van-Gils-Straße 10
50126 Bergheim-Zieverich
Tel. 02271 4741-0
Fax 02271 4741-49
info~cjg-hsg.de

Zur CJG Jakob-van-Gils-Schule